Klassischer indischer Tanz -- Bharatanatyam

Der südindische Bharatanatyam hat eine über 2000-jährige Tradition, wurde ursprünglich solistisch von Tempeltänzerinnen aufgeführt und genießt heute auch international als dramatische Bühnenkunst hohes Ansehen. Mit rhythmisch-perkussiven Schrittfolgen (Adavu), ausdrucksstarker Symbolsprache der Hände (Mudra) und differenzierten Kopf-, Augen- und Augenbrauenbewegungen (Rassa) werden die Legenden des allzu menschlichen hinduistischen Götterreigens erzählt.

Mittelstufe: Repertoirestudium (klassische und eigene Choreografien der Lehrkraft): ca. vier Semester Adavus-Studium werden vorausgesetzt.
Der Kurs ist nicht mehr buchbar.
ab Freitag, 05.10.2018, 19:45 Uhr
Kursnummer H267136
Dozentin/Dozent Aparajita Wießmüller
Zeitraum/Dauer 2018-10-05T19:45:0013x, 05.10.2018 - 08.02.2019
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 157,73 €
Plätze nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: melanie.weiss@mvhs.de