Was für ein Wunderknabe! - Die Kindheitserzählungen Jesu in den Evangelien und Apokryphen

Die Evangelien nach Matthäus und Lukas sind die einzigen, in denen wir von der Kindheit Jesu erfahren. Sie sind unterhaltsam und theologisch dicht zugleich und stillen die nur allzu menschliche Neugier danach, wie das göttliche Kind seine ersten Lebensjahre verbracht hat. Auch außerhalb der Bibel gibt es zahlreiche Texte, die von Jesu Kindheit erzählen. Im Vortrag werden biblische und außerbiblische Texte zur Kindheit Jesu vorgestellt und sowohl historisch-kritisch als auch theologisch eingeordnet.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 13.12.2018
18:00 – 19:30 Uhr
Kursnummer H137730
Dozentin/Dozent Dr. Robert Mucha
Zeitraum/Dauer 2018-12-13T18:00:0013.12.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 4 80 06 65 - 60/71 Dr. Hermann Schlüter