Ganz oder gar nicht normal?

Was es heißt, aus dem Raster zu fallen.

Ist es normal, psychisch gesund zu sein? Und was heißt in diesem Fall „gesund“? Und was heißt „normal“? Dominique de Marné, Mental Health Advocate und selbst Betroffene, wird mit dem Publikum und am zweiten Abend zudem mit Dr. Matthias Nörtemann, dem kommissarischen Chefarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Harlaching, ins Gespräch kommen. Wie gehen wir als Gesellschaft mit psychischem Anderssein und mit Menschen, die aus dem Raster fallen, um? Was und wer hilft, wenn wir uns – oder jemand in unserem Umfeld - nicht mehr normal fühlen? Eine Gelegenheit, offen über ein Thema zu reden, über das oft zu wenig gesprochen wird.
ab Dienstag, 21.05.2019, 18:00 Uhr
KursnummerI146108
Dozentin/DozentDominique de Marné
Dr. Matthias Nörtemann
Zeitraum/Dauer2019-05-21T18:00:002x, 21.05.2019 - 28.05.2019
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 12,00 €
Restkarten € 7.- pro Termin an der Abendkasse
VeranstaltungstypVortrag
Plätze noch genügend Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fachgebiet Psychologie/ Lernen und Gedächtnis
Tel.: (0 89) 4 80 06-65 57/ -65 56/ -65 55