Virginia Satir: Kommunikation und Selbstwert

Frühe Erfahrungen lehren uns, in kritischen Situationen Kommunikationshaltungen einzunehmen, die uns Schutz bieten. Virginia Satir (1916-1988), eine der bedeutendsten Familientherapeutinnen, hat vier typische Kommunikationshaltungen benannt: Beschwichtigen, Anklagen, Rationalisieren und Ablenken. Wenn wir diese kennen, können wir lernen, sie zu verändern und dadurch unseren Selbstwert zu stärken.
Dienstag, 25.09.2018
18:15 – 21:15 Uhr
Kursnummer G146300
Dozentin/Dozent Marika Bauer
Zeitraum/Dauer 2018-09-25T18:15:0025.09.2018
Ort MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Gebühr 18,00 €
Plätze nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 16
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Psychologie/ Lernen und Gedächtnis Tel.: (0 89) 4 80 06-65 57/ -65 56/ -65 55