Geheime Wege zu geologischen Wundern

Wanderung bei Bad Tölz

Die Geologin Petra Schenk führt auf wenig begangenen Wegen, über Moränenrücken und den Kalvarienberg, und erklärt, was Flysch, Helvetikum oder Molasse sind. Auf einem Steig, vorbei an kleinen Höhlen, wandern wir zur Isar, wo wir Kiesel sammeln und bestimmen: Wie sind sie entstanden? Aus welchen Gesteinen bestehen sie? Ein natürlicher Torbogen aus Nagelfluh, der verwunsche Rehgraben oder die Mariengrotte sind weitere Highlights, die wir auf dem Rückweg entdecken. Mittagseinkehr beim Metzgerbräu. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Leichte Wanderung, Gesamtstrecke 7 km, 150 Höhenmeter

Leichte Wanderung, Gesamtstrecke 7 km, 150 Höhenmeter
Der Kurs ist beendet.
Sonntag, 23.07.2017
09:00 – 14:00 Uhr
Kursnummer E313637
Dozentin/Dozent Petra Schenk
Zeitraum/Dauer 2017-07-23T09:00:0023.07.2017
Ort Bad Tölz
Treffpunkt: Straßenseite vorm Bahnhofsgebäude Bad Tölz
, Bahnhofsplatz 8
Gebühr 18,00 €
Veranstaltungstyp Wanderung
Plätze max. Teilnehmerzahl: 15
Info & Beratung Fachgebiet Naturwissenschaften, Tel. (089) 4 80 06-65 71/76 lydia.weinberger@mvhs.de