Der Journalist Karl Stankiewitz im Gespräch

über sieben Jahrzehnte Münchner Stadtgeschichte

Bereits 1947 berichtete der heute 90-jährige Autor und Journalist Karl Stankiewitz über die neuesten Nachrichten aus der Landeshauptstadt und schrieb u.a. für die Abendzeitung und die Süddeutsche Zeitung. In Zusammenspiel mit Hermann Wilhelm, Leiter des Haidhausen-Museums, erzählt an diesem Abend der renommierte Journalist von seiner jahrzehntelangen Tätigkeit, seinen Erlebnissen und seinem journalistischen Schaffen und lässt damit die Geschichte Münchens der letzten Jahrzehnte Revue passieren.

In Kooperation mit dem Haidhausen-Museum und dem KiM Kino.
Donnerstag, 06.12.2018
18:00 – 20:00 Uhr
Kursnummer H121205
Dozentin/Dozent Karl Stankiewitz/Hermann Wilhelm, Moderation: Carolin Burghart
Zeitraum/Dauer 2018-12-06T18:00:0006.12.2018
Ort MünchenHaidhausen
KiM - Kino im Einstein
, Einsteinstr. 42
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Podiumsgespräch
Plätze noch genügend Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (0 89) 4 80 06-62 39
Fachliche Beratung: (0 89) 4 80 06-66 43