Angelo Novi - Once upon a time in Cinecittà

Fotografinnen und Fotografen sprechen über Ihre Arbeit

Diese Veranstaltung bietet interessierten Amateuren und Profis ein
Forum, sich über fotografische Positionen, unterschiedliche Arbeitsweisen und berufliche Erfahrungen auszutauschen. An Bildbeispielen stellen Fotografinnen und Fotografen Reportagen und Dokumentationen, aber auch persönliche Bildkonzepte, und Langzeitprojekte vor und eröffnen Raum für Fragen, Diskussion und Gespräch.

Angelo Novi (geb. 9.6.1930 und gest. 6.5.1997 in Lanzo d’Intelvi ) arbeitete rund 30 Jahre als Fotograf an den Filmsets der bekanntesten italienischen Regisseure seiner Zeit, darunter Bernardo Bertolucci, Sergio Leone und Pier Paolo Pasolini. Als stiller Beobachter hat er die Geschehnisse der Filmarbeiten vor und hinter der Kamera festgehalten und die intimen Aspekte enthüllt, welche auf der Leinwand nicht zu finden sind. Im Vortrag werden die Hauptmerkmale der Fotografien Novis vorgestellt, die Geschichten hinter seinen Bildern sowie die besondere Beziehung zu den Regisseuren und ihren Filmen erzählt.

Max Pietro Hoffmann, Fotograf/Grafikdesigner und Enkel Angelo Novis, verwaltet seit 2015 zusammen mit dem Fotografen Eike Walkenhorst und der Kunsthistorikerin Mira Herrarte den Nachlass Angelo Novis. Im Anschluss des Vortrags wird es eine Podiumsdiskussion mit den Beteiligten über die Entstehung und Arbeit des Projekts geben.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München.

Der Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung "Angelo Novi - Bilder des italienischen Kinos" statt. Zu sehen in der Aspekte Galerie vom 21.3. bis 5.6.2018.

Max Pietro Hoffmann, Fotograf/Grafikdesigner und Enkel Angelo Novis, verwaltet seit 2015 zusammen mit dem Fotografen Eike Walkenhorst und der Kunsthistorikerin Mira Herrarte den Nachlass Angelo Novis. Im Anschluss des Vortrags wird es eine Podiumsdiskussion mit den Beteiligten über die Entstehung und Arbeit des Projekts geben.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München.

Der Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung "Angelo Novi - Bilder des italienischen Kinos" statt. Zu sehen in der Aspekte Galerie vom 21.3. bis 5.6.2018.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 26.04.2018
20:00 – 21:30 Uhr
Kursnummer G250150
Dozentin/Dozent Max Pietro Hoffmann
Zeitraum/Dauer 2018-04-26T20:00:0026.04.2018
Ort MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
Veranstaltungstyp Vortrag
Plätze
Barrierefreiheit Der Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-Card Auch mit MVHS-Card
Senior-Card Ermäßigung mit Senior-Card möglich
Info & Beratung Telefon (089) 4800661-83/84