Buntes Abend-Festprogramm im Hause Stuck

Für Kinder ab sechs Jahren mit begleitenden Erwachsenen

Wie feierte man festlich in einer Künstlervilla? Wo spielte die Musik, lange bevor sie aus einem Lautsprecher kam? Auf unserer Abend-Tour durch die Räume des Hausherren Franz von Stuck treffen wir allerhand Sagen- und Märchengestalten; dabei leuchten wir mit Taschenlampen auch den letzten Winkel aus und entdecken, wie man vor 100 Jahren lebte und feierte. Ihr dürft gern in festlicher Kleidung kommen. Schließlich spielen wir Mäuschen beim Hauskonzert, basteln Instrumente und machen selbst alle zusammen ein kleines Konzert.

In Kooperation mit dem Museum Villa Stuck. Die Führung findet im Rahmen von FRIDAY LATE statt.

Freitag, 06.11.2020
18:00 – 20:00 Uhr
KursnummerL214724
Dozentin/DozentDidi Richter
Zeitraum/Dauer2020-11-06T18:00:0006.11.2020
OrtMünchenBogenhausen
Museum Villa Stuck, Prinzregentenstr. 60
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung aller Personen erforderlich, telefonisch montags bis freitags 8.00-15.30 Uhr (089) 48006-6724, online bis 60 Minuten vor Beginn. Vor Ort zu zahlen: ermäßigter Eintritt für Erwachsene
VeranstaltungstypFührung
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710