Mark Aurel: Der mächtigste Mann seiner Zeit erklärt ein erfülltes Leben

Mark Aurel (121 - 180) war zwanzig Jahre römischer Kaiser und damit der mächtigste Mann seiner Zeit. Kriege, Naturkatastrophen, politische Unruhen und Seuchen zeichneten seine Regentschaft aus. Doch hinter der Fassade des kühlen Feldherrn verbarg sich ein milder Denker, der eine erstaunliche Lebensphilosophie pflegte und lebte. In seinen "Selbstbetrachtungen" beschrieb er seine Sicht zu einem erfüllten Leben. Wie hat Marc Aurel gelebt? Was waren die Grundrisse seines philosophischen Lebensbildes? Passte beides zusammen?
The course has finished.
Friday, 04.05.2018
20:00 – 21:30 hrs
Course Number G133720
Teacher Stefan Josef Piterna
Duration 2018-05-04T20:00:0004.05.2018
Location MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees 7,00 €
Remaining tickets available on site
Course Type Lecture
No. of Places
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Card also with MVHS-Card
Information & Guidance Fachgebiet Philosophie, Tel. (089) 4 80 06-65 60/71 hermann.schlueter@mvhs.de, silvia.keil@mvhs.de