Widerstand als Motivation

Herausforderungen konstruktiv in Seminaren nutzen

Wer mit Gruppen arbeitet - ob in Seminaren, Fortbildungen und in der Beratung - ist immer wieder mit Widerstand konfrontiert. Häufig werden widerständige Teilnehmende als Hemmnis für die eigenen Vorhaben empfunden. Die Beachtung von Widerständen und Störungen hat in jeder Seminar- oder Beratungssituation hohe Priorität: Das Klären von Motivationen, die Beachtung der aktuellen Bedürfnisse, die Aufarbeitung von Störungen - all das kann lösen, öffnen und Energien wieder in Fluss bringen. Anhand Ihrer Praxisbeispiele werden im Seminar Interventionsmöglichkeiten erarbeitet.
Saturday, 09.02.2019
10:00 – 18:00 hrs
Course Number H171000
Teacher Maria Gingelmaier
Duration 2019-02-09T10:00:0009.02.2019
Breaks on agreement
Location MünchenEinstein 28
Bildungszentrum
, Einsteinstr. 28
Fees
Für ehrenamtlich und freiwillig Engagierte 35,00 €
Course Type Saturday Seminar
No. of Places Places available
Maximum Number of Participants: 14
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
Information & Guidance Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6568 /-69