Unterwegs in Griechenland

Athen - Peloponnes - Epirus - Korfu

Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Athen lernen Sie die auf dem Peloponnes gelegenen Stätten Epidaurus, Nauplia und Mykene kennen. Weniger bekannt ist die historisch-geografische Region Epirus mit der Hauptstadt Ioannina, die sich im Süden entlang der Küste des Ionischen Meeres erstreckt und im Osten durch das hohe Pindosgebirge abgegrenzt wird. Geprägt schon in der Zeit der Hellenen und Römer gehörte sie von 1430 bis 1913 zum Osmanischen Reich. Auf den Ionischen Inseln hingegen dominierten seit dem Spätmittelalter die Venezianer. Die bekannteste Insel neben Ithaka, der Heimat des Odysseus, ist Korfu.
Die Referentin begleitet die Studienreise "Epirus und Korfu am Ionischen Meer. Antike, Venezianer und Osmanen" (19.5. bis 26.5.2018, G185360). Informationen zur Reise erhalten Sie im Fachgebiet MVHS unterwegs, Telefon (0 89) 48006-6724/6726, E-Mail: regina.wagner-gebhard@mvhs.de
The course has finished.
Thursday, 08.03.2018
20:00 – 21:30 hrs
Course Number G183520
Teacher Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm
Duration 2018-03-08T20:00:0008.03.2018
Location MünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Fees 7,00 €
Remaining tickets available on site
Course Type Digitale Bildpräsentation
No. of Places Places available
Accessibility Entrance to the venue has disabled access (restrictions within the building possible)
MVHS-Card also with MVHS-Card
Information & Guidance Malgorzata Maj-Kladen, malgorzata.maj-kladen@mvhs.de