Kunst-Metropole Venedig

58. Internationale Kunstausstellung Biennale

Vor mehr als 100 Jahren beginnt die Geschichte der Biennale. Was als nationale Kunstausstellung begann, entwickelte sich sehr schnell zur Leistungsschau der damaligen Kulturnationen. Heute ist die Biennale im zweijährigen Rhythmus einer der wichtigsten Parameter weltweiter Kunst. Als Kurator für den zentralen Pavillon in den Giardini wurde Ralph Rugoff berufen, seit 2006 Direktor der Hayward Gallery in London.
Rugoff war bereits 2015 künstlerischer Direktor der XIII. Biennale in Lyon. Für den deutschen Pavillon ist die Wahl der Kuratorin auf die aus Ungarn stammende Franciska Zólyom gefallen. Nach der Biennale 2017, auf der die Kuratorin Susanne Pfeffer mit der Künstlerin Anne Imhof den Goldenen Löwen gewann, werden an Franciska Zólyom große Erwartungen geknüpft. Neben den traditionellen Ausstellungsräumen in den Länderpavillons der Giardini und dem Arsenale werden sicherlich wieder zahlreiche Länder in den Palazzi und Kirchen der Stadt ihre Kunstpositionen vertreten. Auch Françoise Pinault wird in der "Punta della Dogana" und im Palazzo Grassi seinen Beitrag zum Kunstereignis 2019 leisten.

Do, 3. Oktober:
Anreise per Bus von Augsburg über München nach Venedig. Ankunft spätnachmittags. Nach dem Zimmerbezug im zentral gelegenen Domus Ciliota unternehmen wir einen kleinen Rundgang in die Umgebung unseres Gästehauses.

Fr, 4. Oktober:
Vormittags geführter Besuch der Kunst-Biennale im Ausstellungsbereich Giardini. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die Eindrücke in den einzelnen Pavillons zu vertiefen oder die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Sa, 5. Oktober:
Ein weiterer geführter Besuch gilt dem Arsenale, wo auf rund 50.000 qm die Biennale-Kunst präsentiert wird. Am Nachmittag weitere Ausstellungsbesuche (fakultativ) je nach Aktualität.

So, 6. Oktober:
Nach dem Frühstück Fahrt zum Tronchetto und Busrückreise nach München und Augsburg. Ankunft abends.

Programmänderungen vorbehalten

Leistungen:
Busfahrt, 3 x Ü/F im Mittelklassehotel im DZ mit DU/WC, Gästesteuer für Venedig; 72-Stunden-Ticket für den Bootsverkehr, Eintritt und Führungen in den Giardini und dem Arsenale, Reisepreissicherungsschein,
Reiseleitung ab/bis München.

Zur Information und Vorbereitung:
Die Kunst-Biennale in Venedig (H218640) mit Ihrer Studienreiseleiterin;
Venedig, Kunst, Kultur, Kommerz (H183105) mit Peter Hering
Anmeldung nur im Fachgebiet
Thursday, 03.10.2019
09:00 – 20:00 hrs
Course Number H185540
Teacher Studienreiseleitung: Angela Voss M.A. · Reiseveranstalter: f.o.r.u.m. travel & consulting GmbH, Hermanstraße 19, 86150 Augsburg
Duration 2019-10-03T09:00:0003.10.2019
Location
Treffpunkt wird mitgeteilt Studienreisen
Fees Reisepreis im DZ: € 799.- (20-29 TN)
EZ-Zuschlag: € 180.- · Bezahlung beim Veranstalter · Es gelten die Reise- und Teilnahmebedingungen des Veranstalters
Course Type Studienreise
No. of Places Places available
Information & Guidance Fachliche Beratung: studienreisen@mvhs.de