Die Magie des Jugendstils – in Acryl, Aquarell, Pastell oder Tusche

Wer kennt sie nicht, die wunderschönen Bilder von Gustav Klimt oder Alfons Mucha, und die herrlichen Jugendstilhäuser unserer Altstädte? Wir beschäftigen uns mit den Besonderheiten dieser Kunstrichtung, die in der kurzen Zeit um 1900 existierte. Nach einer kleinen Einführung in die charakteristischen Kennzeichen malen und zeichnen wir in diesem Stil Gegenstände, Menschenbilder und Architektur.



Grundwissen in einer der Mal- oder Zeichentechniken ist wünschenswert.
ab Samstag, 04.07.2020, 10:00 Uhr
KursnummerK222630
Dozentin/DozentGabriele Wasmer-Wedel
Zeitraum/Dauer2020-07-04T10:00:002x, 04.07.2020 - 05.07.2020
Pausen nach Absprache
OrtMünchenLaim
Volkshochschule, Fürstenrieder Str. 53
Gebühr 100,00 €
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 9
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6722/6720
oder martina.fischer@mvhs.de/steffen.zissler@mvhs.de