Photovoltaikanlagen selbst betreiben

Dauerhaft und erfolgreich

Vielen Betreibern ist nicht bekannt, dass auch gut installierte Photovoltaikanlagen einer regelmäßigen Wartung bedürfen und einem vierjährigen Rhythmus zur Anlagenüberprüfung unterliegen, damit sie dauerhaft, ordnungsgemäß und sicher betrieben werden können. Notwendig ist eine elektrische Prüfung von Isolation, Überspannungsschutz und Einspeiseleistung, eine mechanische Prüfung der Anschlusskabel auf dem Dach, z.B. auf Schäden durch Marderbiss oder Tauben, sowie die Prüfung der Erdungskabel und Anschlüsse. Diese Prüfungen basieren auf umfangreichen rechtlichen Grundlagen und sind Voraussetzung einer Entschädigung durch Versicherungen.

 

Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail.

Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 19.01.2022
18:30 – 19:30 Uhr
KursnummerN324132
Dozentin/DozentJanko Kroschl
Zeitraum/Dauer2022-01-19T18:30:0019.01.2022
OrtOnline
Gebühr Gebührenfrei
VeranstaltungstypOnline-Vortrag
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 939489 - 61/65, oebz@mvhs.de