Auf den Spuren von Konrad Lorenz

Im Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen

Beim Rundgang über das Gelände, auf dem schon Konrad Lorenz seine berühmt gewordenen Arbeiten durchführte, erfahren Sie spannende Details und Anekdoten zur Geschichte des Campus. Dort forschen Wissenschaftler auf den Gebieten der Verhaltensökologie, Evolutions- oder Neurobiologie zu vielfältigen Fragestellungen: Wie finden Vögel ihre Partner? Wie wirken sich Umweltveränderungen auf Verhalten und Stoffwechsel der Tiere aus? Kurzvorträge geben Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte.
Donnerstag, 13.02.2020
17:00 – 19:00 Uhr
KursnummerJ313248
Dozentin/Dozent Mitarbeiter MPI
Zeitraum/Dauer2020-02-13T17:00:0013.02.2020
OrtSeewiesen
Treffpunkt: Max-Planck-Institut für Ornithologie
, Eberhard-Gwinner-Str.
Gebühr 6,00 €
VeranstaltungstypFührung
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 40
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de