Die Welt erriechen

Wie Hundenasen funktionieren - in Theorie & Praxis

Was haben Krebszellen, Covid19-Viren und Bettwanzen gemeinsam? Alles Beispiele dafür, was Hunde mit ihren Nasen riechen können. Die Hundetrainerin erklärt, wie dieses faszinierende Organ funktioniert und welche Einsatzbereiche in Zusammenarbeit von Mensch und Tier möglich sind. Nach dem Vortrag versuchen wir uns im Stadtpark in der Königsdisziplin der Nasenarbeit, der Personensuche (= Mantrailing). Sehen sie selbst, wie der Hund die einzigartige Spur aus menschlichen Absonderungen verfolgt. Ein Kurs für Hundebesitzer*innen und Interessierte!

Der Kurs ist beendet.
Freitag, 26.11.2021
18:00 – 20:00 Uhr
KursnummerN315318
Dozentin/DozentSabine Aichner
Zeitraum/Dauer2021-11-26T18:00:0026.11.2021
OrtMünchenPasing
Volkshochschule, Bäckerstr. 14
Gebühr
Schüler*innen/Studierende 5,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypKurs
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de