Taekwondo

Taekwondo ist die traditionelle koreanische Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Intensive Kräftigungs- und Dehnübungen schulen den gesamten Körper und tragen zur Gesunderhaltung bei. Die zahlreichen Übungen mit und ohne Partner fördern Konzentration, Selbstvertrauen, Kondition und Selbstdisziplin. Neben dem Üben von Grundtechniken werden festgelegte Abläufe von Angriffs- und Verteidigungstechniken erlernt. Ziel ist die Hinführung zum Freikampf, der ohne Körperkontakt ausgeführt wird. Es wird barfuß trainiert.
ab Freitag, 04.10.2019, 19:30 Uhr
KursnummerJ356096
Dozentin/DozentMaximilian Kolb
Zeitraum/Dauer2019-10-04T19:30:0017x, 04.10.2019 - 21.02.2020
OrtMünchenBogenhausen
Volkshochschule
, Rosenkavalierplatz 16
Gebühr 122,00 €
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 14
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung:
(089) 48006-6239
Fachliche Beratung:
(089) 48006-6564/6562