#klimafit: Klimawandel vor unserer Haustür! Was kann ich tun? (Sechsteiliger Kurs - Präsenz und Online)

Hitzeperioden, Dürren, Starkregen oder Unwetter: Die Auswirkungen des Klimawandels sind auch bei uns angekommen und eine große Herausforderung für die Kommunen. Für effektiven Klimaschutz braucht es Bürgerinnen und Bürger, die die Hintergründe verstehen und sich gemeinschaftlich engagieren. Der Kurs vermittelt die wissenschaftlichen Grundlagen und das Rüstzeug zum lokalen Handeln. Wie können Sie aktiv werden und Ihre Kommune beim Klimaschutz effektiv unterstützen?

1. Grundlagen des Klimawandels und Einführung in die kommunale Herausforderung

2. Ursachen des Klimawandels und Klimaschutz auf kommunaler Ebene

3. Expert*innendialog mit führenden Klimaforscherinnen und -forschern (Online)

4. Regionale Folgen des Klimawandels und lokales Engagement: Was kann ich selbst tun?

5. Expert*innentipps zu Energie und Mobilität (Online)

6. Klimaanpassung: Wie geht das? Zertifikatsverleihung

Für die erfolgreiche Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

In Kooperation mit der LH München und dem Netzwerk Klimaherbst e.V., unterstützt von der Deutschen Postcode Lotterie.

Entwickelt wurde der Kurs von WWF Deutschland und dem Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM), gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Bundestages.

Der Kurs ist nicht mehr buchbar.
KursnummerO311122
Dozentin/DozentSusanne Karg
Zeitraum/Dauer2022-03-21T18:00:0018 bis 21 Uhr · Mo 21.3.2022/ Mo 11.4.2022/ Do 28.4.2022 (Online)/ Fr 13.5.2022/ Di 24.5.2022 (Online)/ Fr 24.6.2022
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 20,00 €
Anmeldung erforderlich
Veranstaltungstypmit Online-Terminen
Plätze max. Teilnehmerzahl: 20
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: Tel. (089) 48006-6576/6583, lydia.weinberger@mvhs.de