Autonome LKW und Ernte-Roboter

Zwei Tage im TUMLab für Jugendliche ab 12 Jahren

Einmal selbst im Experimentierlabor der TU München im Deutschen Museum forschen:

Mit dem Lego-Roboter EV3 lernst du auf anschauliche Weise, was mit Technik alles möglich ist. In Zweier-Teams wird hier getüftelt: Um beispielsweise CO2-Emissionen im Verkehr zu verringern, programmierst du eine autonom fahrende LKW-Kolonne. Die Versuchsroboter können daraufhin selbständig Abstand zu den Rücklichtern der vorausfahrenden Fahrzeuge halten. Doch das ist noch nicht alles! Mit der richtigen Programmierung und Hardware werden die EV3 zu Erntemaschinen, die beispielsweise Erdbeeren pflücken können.

Im Anschluss des Kurses könnt ihr noch auf eigene Faust die Ausstellungen des Deutschen Museums erkunden.

 

In Kooperation mit dem TUMLab im Deutschen Museum.

 

Treffpunkt ist die Eingangshalle am neuen Haupteingang des Deutschen Museums an der Corneliusbrücke. Ihr werdet dort von einem Mitarbeitenden des TUMLab abgeholt.

Der Kurs ist beendet.
ab Montag, 08.08.2022, 10:00 Uhr
KursnummerO728813
Dozentin/Dozent TUMLab
Zeitraum/Dauer2022-08-08T10:00:002, 08.08.2022 - 09.08.2022
Pausen nach Absprache
OrtMünchenIsarvorstadt
Deutsches Museum, Museumsinsel 1
Gebühr 50,00 €
ermäßigte Kursgebühr
Museumseintritt inkl.
VeranstaltungstypFerienkurs
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 9
Info & Beratung jvhs@mvhs.de, Telefon (089) 48006-6761