Der Fürstensee

Auf den Spuren der Wittelsbacher

738 Jahre lang regierten die Wittelsbacher in Bayern. Schloss Starnberg war über die Jahrhunderte ihr Sommersitz, auf dem See verkehrte die höfische Prunkflotte. Herzöge, Kurfürsten und Könige hinterließen am Starnberger See ihre Spuren, bevor der von zahlreichen Hofmarkschlössern malerisch umrahmte "Fürstensee" schließlich zur "Badewanne der Münchner" wurde. Zum Programm gehören eine Schifffahrt zum Museum Starnberger See und ein Spaziergang zur Todesstelle von König Ludwig II.

Voraussetzung: die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein.
ab Freitag, 08.05.2020, 18:00 Uhr
KursnummerK830014
Dozentin/DozentM.A. Katja Sebald
Zeitraum/Dauer2020-05-08T18:00:0008.05.2020 - 10.05.2020
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
OrtBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 100,00 €
Essen 30,00 €
Übernachtung100,00 €
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Um 17.05 Uhr fährt ein Shuttlebus ab der Bushaltestelle Abzw. Leoni. Falls Sie ein Doppelzimmer wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter (089) 48006-6700 oder buchenried@mvhs.de.