Stelen, Gedenksteine, Stolpersteine: Wie wir Erinnerungskultur mitgestalten können

"Dirk Koedoot, geboren 08.02.1925 in Ijsselmonde, Niederlande, verschleppt Sommer/Herbst 1943 in das Arbeitserziehungslager München-Moosach, gestorben 20.10.1943 infolge von Folter in München." Die Inschrift auf der Stele, die im Februar 2020 aufgestellt wurde, ist schlicht und lässt nur erahnen, was der erst Achtzehnjährige hier in München erlitten hat.

Die Stele wurde auf Initiative seines Neffen errichtet und ist eines von inzwischen rund 70 Erinnerungszeichen, die im öffentlichen Raum zum Gedenken an Münchner Opfer des Nationalsozialismus angebracht wurden. Stadträtin Julia Schönfeld-Knor stellt vor, welche Möglichkeiten es für Privatpersonen gibt, selbst Erinnerungskultur mitzugestalten.

Der Kurs ist beendet.
Freitag, 12.11.2021
17:00 – 18:30 Uhr
KursnummerN122255
Dozentin/DozentJulia Schönfeld-Knor
Zeitraum/Dauer2021-11-12T17:00:0012.11.2021
OrtMünchenMoosach
MVHS in Moosach, Baubergerstr. 6a
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypInformationsveranstaltung
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6868
Fachliche Beratung: (089) 48006-6871/6861 oder
E-Mail: stadtbereich.nord@mvhs.de