Corona - eine "demokratische Zumutung"?

Online-Gesprächsreihe mit Dr. Udo Metzinger

Am 7. Januar 2020 erhält das in China entdeckte Virus den Namen 2019-nCoV. Nur wenige Monate später ist die Welt eine andere: Ausgangs- und Kontaktsperren auf allen Kontinenten, Grenzschließungen, Einschränkungen bürgerlicher Grundrechte wie noch nie in Friedenszeiten. Kanzlerin Merkel nannte das Virus eine "demokratische Zumutung". Die Veranstaltungsreihe möchte Ihnen die Gelegenheit geben, über das Beschlossene und das Erlebte ins Gespräch zu kommen - angeleitet und vertieft durch politikwissenschaftliche Expertise. An zunächst drei Abenden im Dezember sprechen wir über die politisch-ethische Dimension verlorener Freiheiten, den nicht immer einfachen Entscheidungsprozess und die Macht der Exekutive sowie über die offensichtliche Schwierigkeit, eine ernsthafte gesellschaftliche Debatte über diese Fragen zu führen.

Bei Buchung der einzelnen Termine erhalten Sie am jeweiligen Veranstaltungstag den Zugangs-Link per E-Mail.

gelaufene Termine (3)

Der Kurs ist ausgebucht.
KursnummerL110030
Dozentin/DozentDr. Udo Metzinger
Zeitraum/Dauer2020-12-03T18:00:0003.12.2020
03.12. bis 17.12.2020
OrtOnline
Gebühr 15,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypOnline-Kurs
Plätze Noch Plätze frei
Fachliche BeratungTelefon (089) 48006-6552/6551