Ausstellung: Tatort Garten - Ödnis oder Oase

22. März bis 24. April 2020

Viele Vorgärten und Gartenbereiche werden mit hohem finanziellen Aufwand in vermeintlich pflegeleichte Steinwüsten verwandelt, in denen weder Vögel noch Insekten oder andere Kleintiere Nahrung finden. Dabei sind diese Gärten nach kurzer Zeit sehr putz- und pflegeintensiv! Im Gegensatz dazu ist es kein Hexenwerk, selbst einen Garten als blütenreiche und pflegeleichte grüne Oase anzulegen. Überzeugen Sie sich in dieser, vom BUND Naturschutz in Bayern erstellten Ausstellung von den ersichtlichen Vorteilen eines Naturgartens und lassen Sie sich hier und mit unseren Veranstaltungen am ÖBZ für Ihren eigenen Garten oder Balkon inspirieren!
Schauen Sie vorbei!
Vernissage: So, 22.3.2020, 15 Uhr
Ausstellung: bis 24.4.2020
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr, Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr, in den Schulferien und an Wochenenden nur bei Kursbetrieb.
Vom 14. März bis einschließlich 19. April 2020 unterbricht die MVHS ihren Kurs- und Veranstaltungsbetrieb. Das ist eine Vorsorge-Maßnahme im Rahmen der aktuellen COVID-19-Epidemie. Daher ist dieser Kurs vorläufig online nicht buchbar. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.
KursnummerJ324930
Dozentin/DozentDr. Ulrike Wagner
Zeitraum/Dauer2020-03-22T15:00:00Vernissage: So, 22.3.2020, 15 Uhr Ausstellungsdauer: 22.3. bis 24.4.2020 Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr, Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr, in den Schulferien und an Wochenenden nur bei Kursbetrieb.
OrtMünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166
Gebühr Eintritt frei
VeranstaltungstypAusstellung
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 939489-61/65, oebz@mvhs.de