Präsidentschaftswahl in den USA: Four more years -- or not?

Eine Prognose über den Wahlausgang wird genau fünf Wochen vor den US-Wahlen schwierig bis unmöglich sein. Und es gibt gute Gründe, am Wahlsystem der USA zu zweifeln oder sogar zu verzweifeln -- gerade in der aufgeheizten und tief gespaltenen Stimmung, die im Land herrscht. Aber warum regelt die US-Verfassung von 1787 die Wahlen eigentlich so, wie sie bis heute geregelt sind? Warum wird sich das in absehbarer Zeit kaum ändern? Und welche Ideen und Vorstellungen bilden die -- immerhin sehr stabile -- Basis des US-amerikanischen Regierungssystems?

Der Kurs ist beendet.
Dienstag, 27.10.2020
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerL110610
Dozentin/DozentDr. Cornelius Görres
Zeitraum/Dauer2020-10-27T20:00:0027.10.2020
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 6,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551