Elektronische Patientenakte und E-Rezept: Überblick und Einführung

In der elektronischen Patientenakte (ePA) können medizinische Befunde, frühere Untersuchungsergebnisse oder Blutwerte vermerkt werden. So können Mehrfachuntersuchungen vermieden werden. Die Entscheidung und Kontrolle über Ihre ePA und der darin gespeicherten Gesundheitsdaten liegt jedoch allein in Ihrer Hand: Welche Vor- und Nachteile bieten ePA und E-Rezept? Wie sicher sind die sensiblen Daten? Können Befunde auch wieder gelöscht werden? Informationen zum E-Rezept runden den Vortrag ab.

Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Vortragsbeginn per E-Mail. Bitte schauen Sie auch in den Spam-Ordner.

Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 01.06.2022
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerO341000
Dozentin/DozentJörg Schiemann
Zeitraum/Dauer2022-06-01T18:00:0001.06.2022
OrtOnline
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
VeranstaltungstypOnline-Vortrag
Plätze Noch Plätze frei
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6572 oder dinah.fink@mvhs.de