Ikonen- und Tafelmalerei

Ikonen und Tafelbilder werden nach alter Tradition mit Eitempera auf Holz gemalt. Sie erlernen alle maltechnischen Schritte bis hin zur fertigen Ikone. Begonnen wird die Arbeit auf bereits mit Champagnerkreide grundierten Holztafeln, die Sie bei Bedarf beim Dozenten erwerben können. Sie malen nach Vorlagen und können aus einer großen Anzahl an Ikonenmotiven wählen. Die Eitemperatechnik ist eine jahrtausendealte Form, Farbpigmente mit einem Malmittel zu binden - zusammen mit Blattgold entstehen faszinierende Tafelbilder.



Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Der Kurs ist nicht mehr buchbar.
ab Montag, 07.03.2022, 15:00 Uhr
KursnummerO222602
Dozentin/DozentGünter Kramer
Zeitraum/Dauer2022-03-07T15:00:0010x, 07.03.2022 - 23.05.2022
OrtMünchenFürstenried-Ost
Volkshochschule, Forstenrieder Allee 61
Gebühr 206,00 €
VeranstaltungstypKurs
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6722/6720
oder martina.fischer@mvhs.de/steffen.zissler@mvhs.de