Ausstellung: Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit

5. Dezember 2019 bis 30. Januar 2020

Die Ausstellung "Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit" wirft Schlaglichter auf die Jahre 1989/90. Sie erinnert an den Protest gegen die Fälschung der DDR-Kommunalwahlen, an die Fluchtbewegung im Sommer und die Massenproteste im Herbst, die die SED-Diktatur in die Knie zwangen. Sie berichtet von der Selbstdemokratisierung der DDR, der deutsch-deutschen Solidarität und den außenpolitischen Weichenstellungen bis zur Wiedererlangung der Deutschen Einheit.
Eine Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer.

Ausstellungsort: Neuhauser Trafo, Nymphenburger Straße 171a
(3. OG, in den öffentlich zugänglichen Bereichen)
Ausstellungseröffnung: 5. Dezember, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 5. Dezember 2019 bis 30. Januar 2020
Öffnungszeiten: mo bis fr 9.00 bis 20.00 Uhr; sa/so 10.00 bis 17.00 Uhr
(nicht in den Weihnachtsferien vom 20.12.2019 bis 6.1.2020)
Ausstellungsdauer bis 30. Januar 2020
KursnummerJ125400
Dozentin/Dozent wird noch bekannt gegeben
Zeitraum/Dauer2019-12-05T19:00:00Eröffnung: Donnerstag, 5. Dezember 2019 Ausstellungsdauer: 5.12.2019 bis 30.1.2020
OrtMünchenNeuhausen
Volkshochschule
, Nymphenburger Str. 171b
Gebühr Eintritt frei
VeranstaltungstypAusstellung
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6830