Wozu Mythen lesen?

Über Sinn und Stellenwert von Mythologie

Die meisten technischen Errungenschaften unserer Gegenwart sind einige Jahre oder Jahrzehnte alt, wenige gibt es schon seit über einem Jahrhundert. Noch immer zollt man Mathematikern und Forschern der Antike Respekt. Weniger Anerkennung finden die Mythen aus dieser Zeit. Haben sie uns auch heute noch etwas zu sagen? Sie handeln von Kämpfen zwischen Geschwistern, Ehegatten oder auch Eltern und Kindern und erzählen davon so, dass wir in ihnen unsere eigenen Probleme wiedererkennen können.

Donnerstag, 24.06.2021
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerM139810
Dozentin/DozentDr. Paul Kübel
Zeitraum/Dauer2021-06-24T18:00:0024.06.2021
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha