Die altägyptischen Wurzeln der abrahamitischen Religionen

In der Welt des Alten Orients war mehrere Jahrtausende lang die Religion Ägyptens dominant und voller Strahlkraft. Dies hinterließ Spuren in den drei sogenannten abrahamitischen Religionen Judentum, Christentum und Islam. Welche kulturellen Merkmale bewahren die Religionen heute noch aus dem Kontext des Alten Ägypten? Und welche Relevanz hat dies für den Blick auf diese Religionen heute?

In Kooperation mit den Freunden Abrahams e.V.

Mittwoch, 23.06.2021
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerM138100
Dozentin/DozentProf. Dr. Stefan Jakob Wimmer
Zeitraum/Dauer2021-06-23T20:00:0023.06.2021
OrtEinstein 28
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha