Mitmischen! Mein erstes Mal - Stadtteilpolitisches Forum zur Kommunalwahl für junge Wählerinnen und Wähler

Fast 37.000 junge Menschen (4% der Wahlberechtigten) dürfen bei der Kommunalwahl 2020 erstmals wählen. Themen wie Klimaschutz, Flucht und Migration oder Netzpolitik zeigen, dass junge Menschen sehr wohl bereit sind, sich politisch zu engagieren und zu positionieren. Gleichzeitig bestehen gerade bezüglich der Kommunalpolitik Vorbehalte, was die Bedeutung und die Tragweite dieser politischen Ebene anbelangt. Eine Begegnung mit Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern aus Bezirksausschüssen und Stadtrat zeigt Möglichkeiten und Grenzen der Einflussnahme junger Menschen auf die Politik ihrer Stadt auf und warum es sich lohnt, wählen zu gehen.
Es diskutieren die BA-Vorsitzenden Robert Kulzer (BA14/ SPD), Thomas Kauer (BA16/ CSU), die Stadträtinnen Gabriele Neff (FDP) und Julia Schönfeld-Knor (SPD) sowie Stadtrat Dominik Krause (Die Grünen).
In Zusammenarbeit mit dem FestSpielHaus München.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 16.01.2020
18:30 – 20:30 Uhr
KursnummerJ123400
Dozentin/Dozent Vertreterinnen und Vertreter von Stadtrat und Bezirksausschüssen
Zeitraum/Dauer2020-01-16T18:30:0016.01.2020
OrtMünchenRamersdorf
FestSpielHaus
, Rosenheimer Str. 192
Gebühr gebührenfrei
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 50
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6750
Fachliche Beratung: (089) 48006-6751/6754 oder
E-Mail: stadtbereich.ost@mvhs.de