Ausstellung: Lichtbilder von Richard Berndt

Fotografien werden einer abstrakten Malerei ähnlich, wenn man lange Belichtungszeit und Bewegung von Kamera und/oder Veränderung der Brennweite miteinander verbindet. Aus Hunderten von Versuchen zeigt Richard Berndt eine Auswahl der gelungensten Aufnahmen. Wenngleich die Titel der Bilder Hinweise geben, wo die Aufnahmen entstanden, stehen doch die abstrakten Formen und Muster im Vordergrund. Bestehende Objekte mit eigener künstlerischer Ästhetik - vor allem Architektur, Lichtinstallationen - werden durch die angewendete Aufnahmetechnik selbst zu neuen Kunstwerken.

 

Da die Ausstellung nicht mehr öffentlich gezeigt werden kann, möchten wir Ihnen den Fotografen und seine Lichtbilder-Kunst in einem virtuellen Rundgang filmisch vorstellen.

Der Film wird Ende Januar fertiggestellt. Bei Anmeldung unter der Kursnummer L123104 senden wir Ihnen den Link zum Film zu.

Für den virtuellen Rundgang durch die Ausstellung melden Sie sich bitte unter der Kursnummer L123104 an.
KursnummerL123103
Dozentin/Dozent Richard Berndt
Zeitraum/Dauer2020-11-12T19:00:00Ausstellungseröffnung mit einem Vortrag: Donnerstag, 12. November 2020, 19.00, Ausstellungsdauer: 12. November bis 29. Januar 2020, Öffnungszeiten: mo bis do 9.00 bis 21.00 Uhr, fr bis 17.00 Uhr
Pausen nach Absprache
OrtMünchenObergiesing
Treffpunkt: Stadtbereichszentrum Ost, vor dem Eingang, Severinstr. 6
Gebühr Eintritt frei
Anmeldung zur Eröffnung erforderlich
VeranstaltungstypAusstellung
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6750
Fachliche Beratung: (089) 48006-6751/6754 oder
E-Mail: stadtbereich.ost@mvhs.de