Eine faire Wirtschaft ist möglich!

Doch wie sieht sie konkret aus? Die Regionalgruppe München des Gemeinwohl-Ökonomie Bayern e.V. lädt Interessierte ein, Beispiele für gemeinwohlorientiertes Wirtschaften in München auf einem Stadtrundgang kennenzulernen. Während des rund vierstündigen Rundgangs zu Fuß und mit dem MVV besuchen Sie vier Gemeinwohl-Unternehmen, dabei erhalten Sie Einblick, wie diese trotz oder gerade wegen ihres ethischen Handelns erfolgreich sind. Sie werden sehen: Es gibt Alternativen zum bestehenden Wirtschaftssystem.

Der Kurs ist beendet.
Freitag, 16.10.2020
14:00 – 18:00 Uhr
KursnummerL125414
Dozentin/DozentMiriam Bölling
Zeitraum/Dauer2020-10-16T14:00:0016.10.2020
OrtMünchenNeuhausen
Volkshochschule, Nymphenburger Str. 171b
Gebühr gebührenfrei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypFührung
Plätze max. Teilnehmerzahl: 10
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Michael Widl-Stüber, Telefon (089) 48006-6812
Barbara Müller, Telefon (089) 48006-6815