Die Veredelung von Obstbäumen

Wollen Sie eine historische Sorte eines alten Baumes retten, leckere Äpfel auch vom eigenen Baum genießen oder in einem kleinen Garten auf einem "Naschbaum" verschiedene Sorten ziehen? Dies ist über Pfropfung oder Veredelung möglich, doch sind Kundige immer seltener anzutreffen. In diesem Kurs führt Sie ein Fachmann in die Grundlagen ein. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, unter Anleitung selbst eine Veredelung (Apfel) durchzuführen. Wettergerechte Arbeitskleidung ist erforderlich, Werkzeuge und Material (Unterlage, Edelreiser) werden gestellt.

Samstag, 26.03.2022
14:00 – 16:00 Uhr
KursnummerN323426
Dozentin/DozentGerhard Grillmeier
Zeitraum/Dauer2022-03-26T14:00:0026.03.2022
OrtPasing
Treffpunkt: Schmaedelstr. 10
Gebühr
Kerngebühr 25,00 €
Materialgeld 6,00 €
VeranstaltungstypSamstagsworkshop
Plätze max. Teilnehmerzahl: 8
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 939489-61/65, oebz@mvhs.de