Was ist Meinungsfreiheit und wo endet sie?

Ist die Meinungsfreiheit in Gefahr? Gefährden zu viel Moral, Political Correctness und Cancel Culture das Recht auf freie Meinungsäußerung? Wird Meinungsvielfalt reduziert, Meinungsäußerungsfreiheit eingeschränkt? Eine freie Debattenkultur ist der Kern der Demokratie – aber Worte sind auch Waffen, die verletzen können. Das Grundgesetz schützt die Meinungsfreiheit, setzt ihr aber auch Grenzen. Was also ist Meinungsfreiheit und wie kann man die betroffenen Rechte gegeneinander abwägen?

 

Fortsetzung der Vortragsreihe "Grundrechte in der Debatte":

17.2.: Was ist Religionsfreiheit und wo endet sie? (N110136)

24.2.: Bekämpfung von Armut und gerechte Teilhabe (N110140)

Donnerstag, 10.02.2022
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerN110132
Dozentin/DozentDr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer2022-02-10T20:00:0010.02.2022
OrtMünchenAllach-Untermenzing
Volkshochschule, Oertelplatz 11
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551