Kein Gott außer Gott

Die Entstehung des Monotheismus

In allen frühen Hochkulturen entstanden Religionen, die eine Vielzahl menschengestaltiger Götter und Göttinnen verehrten. Aber um die Mitte des letzten Jahrtausends vor der Zeitenwende wurde der Polytheismus wieder aufgegeben. Juden, Christen, Muslime, und auch einige andere Strömungen glauben nur mehr an einen Gott. Das Seminar folgt dieser Entwicklung von Echnaton in Ägypten und Zarathustra in Persien bis nach Israel, wo die erste monotheistische Weltreligion entstand.
ab Freitag, 29.05.2020, 18:00 Uhr
KursnummerK830070
Dozentin/DozentDr. Markus Schütz
Zeitraum/Dauer2020-05-29T18:00:0029.05.2020 - 31.05.2020
Beginn: Freitag, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 14:00 Uhr
OrtBerg-LeoniHaus Buchenried
Leoni am Starnberger See
, Assenbucher Str. 45
Gebühr
Kerngebühr 95,00 €
Essen 30,00 €
Übernachtung100,00 €
VeranstaltungstypWochenendseminar
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Die Zimmer sind 1 Stunde vor Seminarbeginn bezugsfertig. Um 17.05 Uhr fährt ein Shuttlebus ab der Bushaltestelle Abzw. Leoni. Falls Sie ein Doppelzimmer wünschen, kontaktieren Sie uns bitte unter (089) 48006-6700 oder buchenried@mvhs.de.