Geschichtspolitik in Polen: der Holocaust und seine Folgen

Online-Vortrag

Anfang 2018 wurde in Polen ein Gesetz verabschiedet, das den Vorwurf einer polnischen Mittäterschaft am Holocaust unter Strafe stellte. Nach wenigen Monaten wurde das kontroverse Gesetz zwar geändert, aber der Holocaust spielt in der polnischen Geschichtspolitik nach wie vor eine zentrale Rolle. Dieser Vortrag beleuchtet den Hintergrund der polnischen Auseinandersetzungen um den Holocaust und bespricht die neuesten Forschungsergebnisse zur polnisch-jüdischen Beziehungsgeschichte im Zweiten Weltkrieg.

Dr. Kornelia Konczal ist gebürtige Polin, hat seit 2004 in verschiedenen europäischen Ländern studiert, promoviert und geforscht, und arbeitet seit 2018 als Historikerin an der LMU München.

Donnerstag, 27.01.2022
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerN110520
Dozentin/DozentDr. Kornelia Konczal
Zeitraum/Dauer2022-01-27T18:00:0027.01.2022
OrtOnline
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypKurs
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6551