Die digitale Gesellschaft nach Corona

Auftakt zum Programmschwerpunkt - Online

Zum Online-Vortrag kommen Sie hier:

Die digitale Gesellschaft nach Corona

 

Der Soziologe Armin Nassehi dreht in seiner Theorie der digitalen Gesellschaft den Spieß um: Statt sich von ihren gesellschaftlichen Wirkungen und Folgen her an die Digitalisierung anzunähern, interessiert er sich für die Bedingungen dafür, dass sie in unserer Gesellschaft so erfolgreich und allgegenwärtig ist. Mit seinem Buch "Muster" hat Nassehi einen entscheidenden Beitrag zum Verständnis der Digitalisierung geleistet. Seit Beginn der Corona-Krise ist das digitale Potenzial unserer Gesellschaft neu herausgefordert: Müssen wir in und nach der Pandemie das Verhältnis von Gesellschaft und Digitalisierung neu denken? Zum Auftakt des Programmschwerpunkts "Connected. Leben in digitalen Welten" aktualisiert Armin Nassehi seine Digitalisierungs-Theorie für unsere Welt mit und nach Corona.

 

Grußwort: Verena Dietl, Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München

Bitte folgen Sie dem Link in der Kursbeschreibung.
KursnummerL110300
Dozentin/DozentProf. Dr. Armin Nassehi
Zeitraum/Dauer2020-10-12T19:00:00Online abrufbar vom 12.10.20 bis 30.9.21
OrtOnline
Gebühr Eintritt frei
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6552/6551