Was ist Aufklärung? - Kants Aufruf zur Freiheit als Eigenverantwortlichkeit

"Habe Mut, Dich Deines eigenen Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen!" Nach Kants Verständnis ist Freiheit eine Aufgabe, und zwar eine anstrengende. Um zur Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit zu gelangen, müssen wir die Komfortzone übernommener Gewissheiten verlassen und aus der "selbstverschuldeten Unmündigkeit" heraustreten. Das ist gar nicht so einfach und hat Konsequenzen für unser Handeln. Essentielle Auszüge von Kants berühmter Aufklärungsschrift werden zu Gehör gebracht und jeweils im Zwiegespräch erläutert.

Das Gelernte kann im auf den Vortrag angelehnten Lektürekurs (L135200) vertieft werden.

Freitag, 22.01.2021
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerL132903
Dozentin/DozentBeate Himmelstoß
Dr. Hermann Schlüter
Zeitraum/Dauer2021-01-22T18:00:0022.01.2021
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha