Niklas Luhmann: Politik als System

Politik bedeutet, bindende Entscheidungen zu treffen. Dies ist ein zentraler Gedanke in der politischen Soziologie Niklas Luhmanns. Er analysiert die Politik als Funktionssystem der Gesellschaft, fragt, wodurch Politik ihre Legitimität erhält und welche Leistungen sie für die Gesellschaft erbringt. Vieles, was von außen betrachtet als irrational, unverständlich oder kritikwürdig erscheinen mag, gewinnt aus systemtheoretischer Perspektive an Plausibilität.

 

Fortsetzung der Vortragsreihe "Politische Soziologie":

2.2.: Jürgen Habermas: Politik als Siskurs (N110308)

Mittwoch, 26.01.2022
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerN110304
Dozentin/DozentDr. Frank Frieß
Zeitraum/Dauer2022-01-26T20:00:0026.01.2022
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr
Schüler*innen/Studierende 3,00 €

Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortragsreihe
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 30
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6552/6551