Der Heilige Geist - der unterschätzte Part der Trinität

Christinnen und Christen glauben an einen Gott in dreifältiger Form: Vater, Sohn und Heiliger Geist. Doch wer genau ist diese dritte Person der Dreieinigkeit? Ist der Heilige Geist eine Kraft, eine Gabe oder tatsächlich Gott selbst in Person? In einem Streifzug durch Texte des Alten und Neuen Testaments gehen wir der Sache nach und betrachten die Aussagen zu Person und Wirken des Heiligen Geistes sowie dessen Bedeutung für die christliche Kirche bis in unsere Zeit.

Der Kurs muss leider entfallen.
Donnerstag, 28.05.2020
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerK138500
Dozentin/DozentAndreas Engelbert
Zeitraum/Dauer2020-05-28T20:00:0028.05.2020
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 7,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha