Vom Kreuz zum leeren Grab – die Passion Jesu in Bild und Theologie

Die Passion Jesu ist theologisch wie kunsthistorisch ein Thema mit enormer Dichte und Vielfalt. Bildliche Darstellungen des Kreuzestodes Jesu und des Auferstandenen enthalten theologische Sinnspitzen, die uns auch heute noch einen neuen Blick auf diese zentrale Glaubenserzählung schenken können. Wir betrachten gemeinsam mit einer Kunsthistorikerin und einem Theologen bedeutende Werke und erörtern an diesen die verschiedenen Sichtweisen auf das abgebildete Geschehen.

Der Kurs ist beendet.
Montag, 04.04.2022
19:00 – 20:30 Uhr
KursnummerO138615
Dozentin/DozentDr. Robert Mucha
Dr. Dorothée Siegelin
Zeitraum/Dauer2022-04-04T19:00:0004.04.2022
OrtOnline
Gebühr
Schüler und Studenten 4,00 €
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Telefon (089) 48006-6560 Dr. Robert Mucha