Die Stiftung Gute-Tat stellt sich vor

Einfache Wege zum bürgerschaftlichen Engagement

Ob urbanes Gärtnern oder Patenschaften - die Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren, sind vielfältig. Doch wie findet man die Tätigkeit, die am besten zu einem passt? Hier hilft die Stiftung Gute-Tat: Sie unterstützt dabei, dass Interessierte die für sie richtige Aufgabe finden und bringt so seit Jahren Freiwillige zusammen mit Zielgruppen, die sich über ehrenamtliche Helferinnen und Helfer freuen: Kinder, körperlich und geistig behinderte Menschen, Flüchtlinge und Senioren. Die Veranstaltung gibt Einblicke in die Stiftungsarbeit und informiert unverbindlich über mögliche Formen des Engagements.

 

Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept

Freitag, 30.10.2020
14:00 – 15:00 Uhr
KursnummerL121430
Dozentin/Dozent Nicole Kertész
Zeitraum/Dauer2020-10-30T14:00:0030.10.2020
OrtMünchenWestend
Treffpunkt: Stiftung Gute-Tat, Ridlerstr. 31d
Gebühr gebührenfrei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypInformationsveranstaltung
Plätze
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6643