Nachbarschaftlich leben für Frauen im Alter

Das Wohnprojekt für Frauen im Alter

Das erste Projekt entstand 1997 in Pasing. Es ermöglichte alleinstehenden Frauen nach Ende ihrer Berufszeit weiterhin sozialen Kontakt zu Frauen in ähnlicher Lebenslage zu bekommen. Die Frauen in den Gruppen leben zusammen, unterstützen sich, können sich aber jederzeit in ihre eigene Mietwohnung zurückziehen. Dr. Christa Lippmann, Vereinsvorsitzende und Autorin des Buches "Wohnen im Alter", informiert über ein neues Projekt in der Arnulfstraße/Briefzentrum, das zum 1. April 2019 bezogen wurde. Ziel des Fördervereins ist es, Möglichkeiten zu schaffen, den letzten Lebensabschnitt angenehm und in Würde zu verbringen.
Mittwoch, 19.02.2020
15:30 – 17:00 Uhr
KursnummerJ125740
Dozentin/DozentDr. Christa Lippmann
Zeitraum/Dauer2020-02-19T15:30:0019.02.2020
OrtMünchenNeuhausen
Volkshochschule
, Nymphenburger Str. 171b
Gebühr 5,00 €
Restkarten vor Ort
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 15
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Michael Widl-Stüber, Telefon (089) 48006-6812
Barbara Müller, Telefon (089) 48006-6815