Online-Vortrag: Faszination Expressionismus: eine Revolution in Malerei, Architektur und Film

Die Faszination an der Malerei des Expressionismus ist ungebrochen, nicht nur bei Museumsbesuchern. Werke aus der Zeit erzielen Höchstpreise auf Auktionen. Gerade München und sein Umland spielen für den deutschen Expressionismus eine bedeutende Rolle. Revolutionäre, künstlerische Bewegungen wie Der Blaue Reiter wirkten sich stilbildend auf andere Kunstgattungen aus. Wie inspirierte die Malerei den Film? Was macht den Expressionismus heute so beliebt? Und was sind die Parallelentwicklungen in Malerei, Architektur und Film in den Jahren 1905 bis 1925?



Eine Einladungs E-Mail mit Link für die Teilnahme erhalten Sie am Tag der Veranstaltung.
Der Kurs ist beendet.
Mittwoch, 02.12.2020
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerL217250
Dozentin/DozentDr. Petra Kissling-Koch
Zeitraum/Dauer2020-12-02T20:00:0002.12.2020
OrtOnline
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich, telefonisch mo/di 9-13 Uhr, mi/do 14-19 Uhr (089) 48006-6239, online bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
VeranstaltungstypBildpräsentation
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 25
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710