Berliner Schloss/Humboldt Forum - 1443-2021: Welt, Kulturen, Erbe

Seit 2021 ist die historische Mitte Berlins neu erlebbar: Einst Hauptresidenz der brandenburgisch-preußischen Landesherren und Hauptwerk des norddeutschen Barock, zu dem der Hofbaumeister Andreas Schlüter als Michelangelo des Nordens um 1700 einen maßgeblichen Beitrag leistete; heute Sitz des Humboldt-Forums zur Vermittlung des geistigen Erbes von Alexander und Wilhelm von Humboldt.

Die Kunsthistorikerin Dr. Diana Fleischer hat an den Staatlichen Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz gearbeitet und sich dabei mit der Geschichte des Baus, seiner heutigen Nutzung und der Frage nach dem kolonialen Erbe auseinandergesetzt.

Mittwoch, 14.09.2022
18:00 – 19:30 Uhr
KursnummerO217780
Dozentin/DozentDr. Diana Fleischer
Zeitraum/Dauer2022-09-14T18:00:0014.09.2022
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypBildpräsentation
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
MVHS-CardAuch mit MVHS-Card
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710