Fotografinnen und Fotografen sprechen über ihre Arbeit

Karsten de Riese: "Die Olympischen Spiele 72 - mein Beitrag zu einer Vision"

Nach der Fotoschule in München studierte Karsten de Riese an der Hochschule für Gestaltung in Ulm. Seit 1967 entwickelte sich eine Zusammenarbeit mit Otl Aicher für verschiedene Auftraggeber. Auf Vorschlag von Aicher wurde Karsten de Riese 1971 und 1972 als einziger offiziell beauftragter Fotograf vom Organisationskomitee der Olympischen Spiele engagiert. In seinem Vortrag erinnert er an seine Mitarbeit in dem Team, das für das visuelle Erscheinungsbild verantwortlich war.



Er zeigt in seinen Fotos das Entstehen der Bauwerke in München und Kiel und beobachtet dabei die am Aufbau Beteiligten, Menschen aus Politik, Sport, den Medien und nicht zuletzt Besucherinnen und Besucher.

Gefördert vom Kulturreferat: Abteilung 2 - Regionale Festivals.
Der Kurs ist beendet.
Donnerstag, 19.05.2022
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerO257087
Dozentin/DozentKarsten de Riese
Zeitraum/Dauer2022-05-19T20:00:0019.05.2022
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr Gebührenfrei
Anmeldung erforderlich
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6184