Klassischer indischer Tanz -- Kathak

Anfänger ohne und mit Grundkenntnissen

Klassischer indischer Kathak-Tanz aus dem Norden Indiens hat eine über 2000-jährige Tradition. Ursprünglich in Tempeln entstanden, entwickelte er sich unter muslimischen Mogulen zu einer ausgefeilten Performancekunst. Kathak bedeutet "Geschichten erzählen" und interpretiert Götter- und Heldendichtungen sowie moderne Themen. Charakteristisch sind fließende Bewegungen, schnelle Drehungen, präzise Handgesten und rhythmische Fußarbeit, deren Wirkung durch Fußglöckchen und farbenfrohe Kostüme verstärkt wird.

Kathak ist auch für Männer gut geeignet.



Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
ab Montag, 05.10.2020, 18:45 Uhr
KursnummerL267134
Dozentin/DozentCarolin Dassel
Tanja Prade
Zeitraum/Dauer2020-10-05T18:45:0015x, 05.10.2020 - 08.02.2021
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr 160,00 €
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 6
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: melanie.weiss@mvhs.de