Frauenpower in der Street Art-Szene

Frauen in der Street Art haben etwas zu sagen. Kritisch, frech, selbstbewusst und lustig platzieren sie ihre Botschaften im öffentlichen Raum. Mit spannenden Konzepten und unverkennbaren Handschriften äußern sie sich zu brisanten Themen und sorgen dabei für mehr Sichtbarkeit von Frauen in der Kunst. Wir stellen Ihnen bedeutende Vertreterinnen wie Swoon, Lady Aiko, Nina Pandolfo, Hera oder Miss Van, aber auch jüngere, aufstrebende Künstlerinnen mit ihrem Werk und Schaffensprozess vor.

Der Kurs ist beendet.
Freitag, 16.10.2020
20:00 – 21:30 Uhr
KursnummerL217290
Dozentin/DozentCarola Conradt
Zeitraum/Dauer2020-10-16T20:00:0016.10.2020
OrtMünchenGasteig, Rosenheimer Str. 5
Gebühr 8,00 €
Einzelkarten-Preis
Anmeldung erforderlich, persönlich und telefonisch mo/di 9-13 Uhr, mi/do 14-19 Uhr (089) 48006-6239, online bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
VeranstaltungstypBildpräsentation
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 18
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239
Fachliche Beratung: (089) 48006-6710