Fruchtig süß und feurig scharf:

Die Vielfalt von Paprika und Chili

Mehr als 2000 Paprika- und Chilisorten sind weltweit durch Kreuzung und Züchtung in den verschiedensten Formen und Farben entstanden. Diese Vielfalt ist Grundlage einer vielfältigen Kochkultur, die unsere Küche mit süß-fruchtigen bis scharfen Aromen bereichert. Auch in der Heilkunde wird Chili traditionell und aktuell angewendet. Lernen Sie Herkunft und Geschichte ebenso wie die Sortenvielfalt der Paprikagewächse, ihren Anbau und ihre Verwendung bei einem Vortrag kennen und verkosten Sie anschließend verschiedene Sorten und Zubereitungen.

Dienstag, 28.09.2021
18:00 – 20:00 Uhr
KursnummerM323261
Dozentin/DozentAnnette Holländer
Zeitraum/Dauer2021-09-28T18:00:0028.09.2021
OrtMünchenBogenhausen
Ökologisches Bildungszentrum, Englschalkinger Str. 166
Gebühr
Kerngebühr 17,00 €
Materialgeld 4,00 €
VeranstaltungstypVortrag
Plätze Noch Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 12
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fachgebiet Umwelt und Ökologie, Tel. (089) 93 94 89 - 61/65, oebz@mvhs.de