Blindverkostung Wein - den wahren Geschmack erfahren

Warum schmeckt der gleiche Wein im Urlaub anders als zu Hause? Wenn wir essen und trinken nutzen wir nicht nur unseren Geschmacks- und Geruchssinn, um zu beurteilen, was wir mögen und was nicht. Auch was wir sehen, hören und fühlen beeinflusst unterbewusst unsere Wahrnehmung. Lassen Sie uns nach dem „wahren“ Geschmack des Weins forschen, unbeeinflusst vom Wissen über seine Herkunft, von seiner Farbe oder einem schicken Etikett. Wir erarbeiten uns durch die Blindverkostung Weinstile und Sensorik-Merkmale und lernen Weine zu erkennen und einzuordnen.

Sonntag, 04.07.2021
15:00 – 19:00 Uhr
KursnummerM387140
Dozentin/DozentAndreas Uiker
Zeitraum/Dauer2021-07-04T15:00:0004.07.2021
OrtMünchenEinstein 28
Bildungszentrum, Einsteinstr. 28
Gebühr
Kerngebühr 31,00 €
Materialgeld 14,00 €
ZielgruppeNur für Teilnehmende ab 18 Jahren
VeranstaltungstypSonntagsseminar
Plätze Nur noch wenige Plätze frei
max. Teilnehmerzahl: 8
BarrierefreiheitDer Zugang zum Veranstaltungsort ist barrierefrei. (Ggf. Einschränkungen vor Ort)
Info & Beratung Fragen zur Buchung: (089) 48006-6239

Fachliche Beratung: (089) 48006-6549 oder kochkultur@mvhs.de